Samstag, 23. Mai 2009

Socken aus aller Welt

Schuldig bin ich euch auch noch ein Foto vom "Urlaub in den Bergen". Der Singlesocken hat in den letzten Wochen auch seinen Partner gefunden und so sehen die beiden als Paar aus.
Wie ich im März schon schrieb, mag ich persönlich die Färbung zu diesem Muster nicht so gern.
Das Garn an sich und das Muster gefallen mir schon gut. Nur beides zusammen ist nicht so mein Ding, aber dieses Paar ist nicht für mich und wurde so ausgesucht.
Der Empfängerin gefällt es super und somit bin ich zufrieden ;-)
Vielleicht stricke ich das Muster für mich nochmal einfarbig, denn ist man erstmal über die ersten Reihen hinweg, lässt sich das Muster mit der Strickanleitung leicht arbeiten.

Technische Daten:
Garn: Austermann Step Duett (mit Aloe Vera und Jojoba Öl) , Farbe 055
Nadeln: Knit Picks 2,00
Größe 38/39
Muster: Urlaub in den Bergen aus dem Buch
"Socken aus aller Welt" von Stephanie van der Linden

Das Buch ist im Übrigen sehr schön. Stephanie hat eine Weltreise mit Nadeln & Wolle gemacht und zeigt in dem Buch Socken aus vielen Ländern. (Ich glaube 27 Sockenmuster auf 108 Buchseiten...müsste ich nochmal nachzählen ;-) )

Ob Loch-, Jaquard- oder Zopfmuster, ich denke, hier ist für jeden Geschmack etwas zu finden.

Neben den üblichen Angaben wie Größe, Material und Maschenprobe hat jedes Sockenpaar auch eine Angabe zum Schwierigkeitsgrad erhalten und ist sehr gut bebildert. Auch zu den Ländern bzw. Mustern sind kurze Informationen eingearbeitet. So gesehen ist es schon ein recht ansprechendes Buch. Die Anleitungen selbst sind ausführlich geschrieben.

(Fast) Am Ende des Buches befinden sich dann ein kurzer Exkurs zu den Grundelementen der Socke, Erläuterungen und kleine Fotostrecken zum Thema Doppelmaschen, recht-/linksgeneigte Abnahmen, Verzopfen verschränkter Maschen, Jaquardtechnik, Perlen einstricken, Maschenstich und Sashiko Stickerei und anderen sich aus dem Buch vielleicht ergebenden Fragen.
Danach folgt noch ein herausnehmbares Strickjournal über 20 Seiten, dass die Mustersätze der einzelnen im Hauptteil beschriebenen Socken enthält. So lässt sich auch für die unternehmungslustigen Stricker/Innen, die nicht nur auf dem Sofa sondern auch in Bus und Bahn usw. stricken, das Muster leicht mitnehmen.

Kurz um. Mir gefällt's ;-))

Kommentare:

  1. Das sind ja wunderschöne Socken geworden, das Muster macht richtig was her.
    Und die Farben finde ich auch sehr schön.
    Das Buch habe ich auch, da wären so viele schöne Socken zum Nachstricken drin.....jetzt würde es dann wohl mal Zeit sich näher damit zu befassen, vor allem wenn ich die schönen Socken hier so sehe ;-)

    Liebe Grüsse
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Ja. Immer nur ran an die Nadeln;-)

    Es macht wirklich Spaß die Socken aus dem Buch zu stricken.

    LG

    Sabine

    AntwortenLöschen