Freitag, 27. Juni 2014

Schließlich...

gab es dann noch ein drittes Paar Socken für die Kollegin meiner Schwägerin.

Sie hatte beim Weihnachtswichteln eine dieser Komplettpackungen vom Discounter erwichtelt, mit Nadeln, Anleitung und Garn. Hilft aber auch nicht, wenn man so gar nicht stricken kann *g. So habe ich ihr ein Paar Socken daraus gestrickt, allerdings nicht mit den beigefügten Metallnadeln, sondern mit meinen Knit Pro.

So sehen sie aus:

Donnerstag, 26. Juni 2014

Kurz vor Weihnachten...

... wurde der Wunsch für ein Paar Socken in Größe 40 an mich herangetragen. Ein Enkelsohn wünschte sich von seiner Oma ein Paar selbstgestrickte Socken. Da sie aber das Sockenstricken noch übt und bis Heiligabend nicht fertig geworden wäre, habe ich ihr noch schnell ein Paar "genadelt". Mitgebracht hatte sie ein Knäuel Hot Socks Aberdeen, Farbe 87 von Gründl. 
Gestrickt habe ich wieder mit meinen geliebten Knit Pro Nadeln :


Wie mir berichtet wurde, wurden die Socken -sobald sie im neuen Zuhause angekommen waren- sofort angezogen und nicht mehr hergegeben. Was will man mehr? ;)

Montag, 23. Juni 2014

Was bisher geschah... ;)

Ich habe zwar handarbeitstechnisch eine große Pause gemacht, 
aber ab und an ist dann doch noch etwas entstanden.

Aus dem rechten Strang, einem "Wilden" von Tausendschön, den ich schon 2011 als Weihnachtszugabe erhalten habe, entstand während meines Krankenhausaufenthaltes dieses Paar Socken:


Sonntag, 20. April 2014

Frohe Ostern

Eigentlich schäme ich mich ja schon fast ein bißchen, dass es fast auf den Tag geschlagene vier Monate her ist, seit ich meinen letzten Post geschrieben habe, aber nur eigentlich ;)

Manchmal sind halt andere Dinge wichtiger und in den letzten Monaten hatte ich bis auf wenige Ausnahmen weder Lust zum Handarbeiten noch zum bloggen.

Von den wenigen Dingen, die in letzter Zeit dann aber doch noch entstanden sind, 
werde ich in nächster Zeit berichten.

Zunächst einmal möchte ich mich aber auch nochmal auf diesem Wege für eure lieben Mails, Karten und Briefe bedanken und die guten Wünsche zu meiner Genesung. Die OP im  November ist zwar gut verlaufen, aber so richtig rund laufe ich selbst noch nicht wieder. Da muss ich wohl noch ordentlich trainieren. Sehe ich allerdings bei der Krankengymnastik, wie andere sich noch quälen, dann stelle ich fest, dass ich doch schon vieles mehr kann, als im Dezember. Alles vielleicht auch eine Frage der Geduld ?
Nicht gerade einer meiner Tugenden *breitgrins*

Nahtlos von Weihnachten also nun ab in den Frühling und euch allen ein Frohes Osterfest

                                                                                  Eure Fee


Dienstag, 24. Dezember 2013

Frohe Weihnachten

Ich will dir einen Engel schenken,
ganz unsichtbar und leicht,
er möge deine Schritte lenken,
soweit der helle Himmel reicht.

Ich will dir einen Engel schenken,
damit du fröhlich bist
und all dein Tun und all dein Denken
zu jeder Zeit gesegnet ist.

Ich will dir einen Engel schenken,
der dich behüten mag,
er soll sich ganz in dich versenken,
zur Nachtzeit und bei Tag.

                                                     (Autor unbekannt)

Ich wünsche euch allen ein gesegnetes und friedvolles Weihnachtsfest,
einen guten Rutsch und für das kommende Jahr Glück, Gesundheit und Zufriedenheit.