Donnerstag, 28. Mai 2009

Und so sieht der "Fürst" verstrickt aus: Gestrickt hab ich sie ganz schlicht 3 re, 1 li.
mit Herzchenferse und Bandspitze
und meinen geliebten KnitPicks in Nadelstärke 2,25.

Kommentare:

  1. Die Socken sind toll geworden, eine klasse Musterung hast du aus dem Strang rausgekitzelt.

    Liebe Grüße
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
  2. Sehr Fürstlich ;-) um dem Namen Treu zu bleiben ;-)
    Nee wirklich, gefällt mir Prima und der wildert so schön


    ganz lieb grüßt Bremate

    AntwortenLöschen
  3. Wow, die mustern ja ganz toll. Von den FArben her finde ich sie wunderschön, denzent aber doch farbig :-D

    Liebe grüsse
    sonja

    AntwortenLöschen
  4. Danke für euer Lob *freu*

    Ich gestehe, mir hat das Stricken auch richtig Spaß gemacht. Das Garn fühlt sich gut an, das Muster war eh einfach nach all den Zöpfen der letzten Wochen ;-) und nach so vielen gleichmäßig gemusterten Socken bin ich von der Wilderung auch total angetan.

    Da werd ich wohl am Wochenende noch mal anstricken ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Booaaah, fürstlich schön ;-)
    LG
    Sarina

    AntwortenLöschen