Donnerstag, 24. September 2009

Vom Fischer und seiner Frau

kann ich euch nun auch sockentechnisch berichten.
Das Märchen kennen bestimmt die meisten von euch. Ansonsten findet ihr es hier.

Beim Fischer denk ich an Wasser und Meer
(und momentan wenn ich Meer höre an Sandstrand und türkisfarbenes Wasser.
Bin ich urlaubsreif?)
und daher war diesmal "Türkistöne"mein Favorit.

Gestrickt mit Garn von Tausendschön und Knitpicks
(Hm. Ich muß mich wohl umgewöhnen, jetzt heißen sie ja KnitPro)
in Nadelstärke 2,25
Das Muster ist von Cookie A. und nennt sich Summer Sox.
Es ist hier frei erhältlich.
Wie so viele Muster von Cookie A. gefiel mir auch dieses sehr gut.
Es war sehr eingängig, so dass es schon nach einigen Reihen ohne Anleitung ging.
Irgendwann kommt nochmal ein besseres Foto.
Hier hab ich mich nicht grad mit Ruhm bekleckert *g

Kommentare:

  1. boah...das sind ganz tolle Socken...gefallen mir super gut! Eine tolle Farbe und ein super schönes Muster :-)

    lg Regina

    AntwortenLöschen
  2. Danke für das Lob *freu* Das tut ja mal gut *zwinker*

    Liebe Grüße zurück und ein schönes Wochenende.

    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. das sind ja super Socken, die Farbe passt zu dem Fischer und seiner Frau, gefällt mir sehr gut :-)

    LG Britta

    AntwortenLöschen