Mittwoch, 17. Februar 2010

Wintermärchen

Hier nun noch ein Foto von den fertigen "Wintermärchen", dem Unikat des Monats Dezember von Tausendschön. Fast hätte ich vergessen es zu fotografieren, bevor es in die Post geht. Die Empfängerin hat schon angerufen und sich riesig gefreut. Die Socken wurden gleich anprobiert und getragen und von den anderen Kurteilnehmern bewundert.

In der letzten Woche wurde dann dieses Paar Socken fertiggestellt.
Das Garn ist aus der Opal Serie Harry Potter.

Nachdem ein Geschäft in der Nähe Räumungsverkauf hatte und dieses Garn zu einem annehmbaren Preis anbot, habe ich dann ja doch zugegriffen. Neugier lässt grüßen ;-)
Bisher habe ich mich stets geweigert das Garn zu kaufen. Es war mir schlichtweg zu teuer. Klar, ich kaufe auch Garn das teurer ist, als das reguläre Garn im Laden um die Ecke. Das ist dann aber z.B. auch handgefärbt und kommt nicht unbedingt aus den Großproduktionen.

Ich hatte stets das Gefühl, den Namen H P zu bezahlen und nicht das Garn. Gestrickt finde ich das Ergebnis nun ja "ganz nett", warum dieses Garn allerdings den Namen Harry Potter trägt, ist mir bis heute nicht klar.
Na ja...vielleicht kann der Empfänger der Socken ja demnächst auf einem Besen fliegen *frechgrins.

Kommentare:

  1. Deine Wintermärchen sind ja schön geworden. Da wundert es mich gar nicht, dass sich die Empfängerin ganz riesig gefreut hat.

    Was die Harry Potter Wolle angeht... Hier verhält es sich wie mit der Hundertwasser Wolle. Es ist teilweise eine ausgefallene und sehr ansprechende Färbung. Aber ist es das tatsächlich wert, dass man dafür fast doppelt so viel zahlt wie für ein reguläres Opal-Knäuel?

    Egal, wie man es sieht: schön sind sie trotzdem geworden, deine HP Socken!

    Ganz, ganz liebe Grüße
    Kirstin

    AntwortenLöschen
  2. Das Wintermärchen ist ein Traum, sie sieht wirklich toll aus !
    Und die Harry Potter Wolle mag ich sehr gern. Tonks hab ich verstrickt.
    Sie ist teurer als die anderen Wollen von Opal, stimmt, aber dafür ist Opal insgesamt viel günstiger als viele andere Firmen, und wenn dann mal die eine oder andere Färbung etwas teurer ist, kauf ich sie, wenn sie mir gefällt.
    Ich muß sie ja nicht kaufen, keiner schlägt mich dafür, ich kann sie kaufen, und manchmal mach ich das eben, genau wie auch einen Zauberball.....
    Liebe Grüße von Maren

    AntwortenLöschen
  3. Ach Maren, *grins. Gut dass wir keine Haue bekommen, wenn wir uns das ein oder andere Knäuel gönnen. Sonst hätten wir wohl manches Mal blaue Flecken ;-)
    Ich kaufe mir auch das ein oder andere Knäuel, obwohl 100 andere schon drüber gemeckert haben. Ich mache gern meine eigenen Erfahrungen, auch wenn man dann manchmal die 101 ist, die auch meckert *g. Und wenn man nur lange genug um das ein oder andere Garn herumgeschlichen ist, erwischt es einen am Ende ja doch ;-)

    LG

    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Das wäre ja das beste überhaupt, wenn man mit den Socken dann fliegen könnte ;-)
    Aber es stimmt schon, der preis kommt dneke ich schon wegen dem Namen.
    Das Wintermärchen ist auch sehr schön geworden :-)

    Liebe Grüsse
    Sonja

    AntwortenLöschen