Samstag, 21. Juni 2008

Auf den Nadeln

Ich habe nicht genau gezählt. Ich glaube Paar 15 ist jetzt auf den Nadeln:
die Basket Check Socks aus der "Little Box of Socks". Irgendwie komm ich nur nicht mit der Ferse klar, da muß ich wohl doch nochmal genauer übersetzen.

Für's Wochenende hab ich mir ansonsten meine Ufo's (unfertigen Objekten ;-) ) vorgenommen. Den "Ostseesocken" mit der schönen orangen Wolle, die ich von der Flotten Socke geschenkt bekommen habe, fehlt leider immer noch der Partner, ebenso warten noch die "Lizzys auf Vollendung". Zwei, drei Stinos lungern noch im Strickkorb herum ...ich schau lieber nicht genauer nach ;-)

Mal sehen, was davon dieses Wochenende fertig wird. Ich habe mir nämlich vorgenommen, keine neuen Socken anzufangen, bevor nicht alle Nadelspiele leer sind. Ob das klappt?

Da wären doch schließlich noch die Monkeys, das Fetzenmuster und...und... ;-)
Na, wir werden sehen.
In diesem Sinne, allen ein schönes Wochenende

Eure Fee

Kommentare:

  1. Hallo Fee,
    sehr hübsche Socken hast Du auf den Nadeln. Ganz besonders die beiden rechten gefallen mir!
    Lieben Gruß,
    Moni

    AntwortenLöschen
  2. Hihi.............du machst das ja genau so wie ich..........mehrere Socken anstricken und sich dann überraschen, was fertig wird.
    Mir gefallen die ganz bunten besonders gut. Ist das das Bremer Muster???

    LG Iris

    AntwortenLöschen
  3. Danke ihr Beiden für Eure Kommentare. Es stimmt Iris, immer nur ein Muster ist ja langweilig *g. Zwischendrin entdecke ich immer wieder ein interessantes Muster, das ich dann uuuunbedingt mal ausprobieren muss ;)

    Zu den Socken:
    Der linke Socken ist ganz einfach drei rechts, 1 links. Nichts besonderes, da für die Wanderschuhe gedacht, da sieht man eh nicht viel vom Muster.
    Bei den bunten Socken oben rechts handelt es sich um die "Basket Check Socks". Das Muster stammt aus der *little box of socks" (s. Eintrag vom 15.06.)Das Bremer Muster kenn ich persönlich noch nicht. Aber hab grad mal gegoogelt. Das könnte Frau ja auch mal auf die Nadeln fädeln ;-)

    Liebe Grüße

    Fee

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Fee, was klappt denn bei der Ferse der Basket Check Socks nicht? Das ist eine ganz normale Herzchenferse mit einer netzverstärkten Fersenwand. Sollte doch kein Problem für Dich sein!

    Liebe Grüße

    Jürgen

    AntwortenLöschen
  5. Danke Jürgen, dass Du wenigstens an mich glaubst *kicher*
    Ich muß zugeben, ich habe noch nie wirklich eine Herzchenferse gestrickt und mit der englischen Anleitung und nebenher Fernsehen, das ging nicht. Aber ich hab nun geribbelt und die Strickblockade bewältigt *zwinker* Das Bild gibts demnächst, wenn beide(*hüstel*)Socken fertig sind.
    Stricke doch grade wieder ein anderes Ufo ;-)

    AntwortenLöschen