Mittwoch, 4. März 2009

Auf den Nadeln

habe ich derzeit noch
  • den Flug zum Nordpol (Bild folgt noch)
  • ein Paar Herrensocken im Anfangsstadium,
  • das Alpenglühen -zum 4. Mal geribbelt und erst einmal in die Ecke gelegt- und den
  • "Urlaub in den Bergen" aus dem Buch "Socken aus aller Welt". Ein Socken ist fertig und sieht so aus. Gewünscht war bunte Wolle, mir persönlich würde das Muster in uni noch besser gefallen. Aber es ist halt alles immer eine Frage des Geschmacks *zwinker*Über meine Fortschritte werde ich berichten, bis dahin schöne Grüße an meine Leser
Eure Fee

Kommentare:

  1. Hallo Fee.
    Schöne Socken hast du genadelt.
    Mir wären sie für das Muster auch zu unruhig.
    LG
    Lucia

    AntwortenLöschen
  2. Na, ja, das tröstet mich, dass auch andere mehrere Werke auf den Nadeln haben. Eigentlich mag ich das nicht so, aber manchmal tut ein bisschen Abwechslung ja auch gut.
    Ich wünsche dir viel Spaß beim Weiterstricken und den Fortschritten.
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. wunderschöne Socken sind das, das Muster, die Farben, hier passt einfach alles :-D

    Liebe Grüsse
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. @Strickwolke
    die nächsten werden uni, denn mir hat das Muster auch gefallen, die möcht ich für mich selbst auch gern stricken und in uni kommt das Muster sicherlich noch besser heraus ;-)

    @ingrid
    seh ich auch so. Zuviel auf den Nadeln tut nicht gut, aber ein wenig Abwechslung ist ganz schön. Da ich auch unterwegs stricke ist da ein einfaches Muster ausserdem besser als ein Zählmuster mit Riesenanleitung *zwinker*...

    AntwortenLöschen