Mittwoch, 29. Juli 2009

Die geheimnisvolle Elvira

... so heißt diese Wolle aus der Opal Regenwald Kollektion.
Diese StiNoS sind ebenfalls in den letzten Wochen noch fertig geworden. Nach dem Bündchen, schlicht 2 rechts, 2 links im Wechsel, mit Nadelstärke 2,5, Herzchenferse und Bandspitze waren sie keine große Herausforderung, aber genau das richtige für entspanntes Stricken ;-).

Kommentare:

  1. Und sie sind ganz besonders schön... und wie sie da so präsentiert sind, wirken sie richtig geheimnisvoll :)
    Liebe Grüße an Dich
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. hallo, wuirklich wunderschön.. habe gestern auch mein erstes regenwaldprojekt begonnen ( marienkäfer)

    wo bekomme ich denn weitere der kollektion?? die du hier aufzählst kenne ich garnicht ( was eigentlich momentan auch gut so ist ;o) )

    glg doreen

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Doreen,

    soweit ich das so ohne nachsehen weiß, kam das Knäuel aus der 4. Regenwaldkollektion. Mittlerweile gibt es auch die 5. Serie.
    Ich würde mal z.B. bei Mariannes Wolle oder bei der Bastelkiste (s. Shopliste im Blog) schauen.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Eine schöne Elvira ist das geworden, die Wolle gefällt mir, hast du schön vernadelt.

    Liebe grüsse
    Sonja

    AntwortenLöschen