Dienstag, 4. August 2009

Keine Disziplin

Ich sitze gerade vor meinem Strickkorb.
Einen Singlesocken habe ich verpaart.
Etliche Adventskalendersöckchen wurden fertiggestellt.
Jetzt könnte ich noch einen Socken verpaaren
und noch einen
und noch einen
und ....
oder ein Tuch fertignadeln
( ...hm...wo war noch gleich die Anleitung? ... )
oder doch das neue Tuch,
das mich schon die ganze Zeit so anschaut, anschlagen ?....
Ich bin ratlos. Kennt ihr das auch?
Ich glaube, das fällt unter den Titel
"keine Disziplin"
;-)

Kommentare:

  1. Hallo;)

    Ja das kenn ich nur zu gut..mich macht grade auch nichts angefangenes so richtig an. Zum Glück fehlt mir zu meinem "Habenwill"Tuch noch die Wolle..sonst hätte ich längst wieder gesündigt;)
    Allerdings ärgert mich die Zeit, die ich vergrübele..was als nächstes und überhaupt..in der Zeit knnte ich so einiges fertig bringen*g
    Ich wünsch Dir viel Spaß..für was auch immer Du Dich entscheidest.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. ohhhh. das kenne ich gut...und anstatt angefangenes zu beenden...fang ich noch mehr neues an...aber grade gehts...ich beende viele sachen...das wird dir auch irgendwann so gehen...liebe grüße...colette

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja...s´ist als hätte ich das geschrieben ;-) Aber so schlimm finde ich das gar nicht ( hinterher) weil frau ja auch schon sehen kann, ob´s wirklich gefällt.Ausserdem ist es Abwechslungsreich und spornt eher an als anders herum ;-) Die Hauptsache ist doch, das alles angefangene auch mal fertig und da bin ich mir bei Dir eigentlich

    ganz lieb grüßt Bremate sicher ;-)
    Viel Erfolg und Tatenskraft weiterhin

    AntwortenLöschen
  4. hallo,

    das könnte auch von mir kommen :-) Aber man hat Abwechslung, es wird nicht langweilig und es wird immer wieder was fertig :-)

    LG Britta

    AntwortenLöschen
  5. Ich kicher ja nun doch ein wenig vor mich hin, wenn ich so lese, dass es euch auch so geht ;-)

    Ist doch mal wieder seeeehr beruhigend *schmunzel*

    AntwortenLöschen