Samstag, 12. Dezember 2009

AKWWK Tag 6 - 11

Beim Wickelknäuel bleibt es ebenfalls sehr spannend.
Zunächst habe ich am Tag 6
diesen süßen Gesellen abgestrickt.
So, wie er strahlt war er wohl sehr glücklich aus seinem dunklen Verlies entlassen zu werden. Ich wünschte mir nun nur noch, dass wir hier auch solche Schneebälle machen könnten, wie er einen in der Hand hält ;-)

Und dann muß ich gestehen, hab ich beim fotografieren nicht aufgepasst.
Als nächstes hab ich nämlich mit der Fertigstellung des Sockenpaares ein Paket Taschentücher freigestrickt. Richtig tolle mit Rosenaufdruck. Viel zu schade zum Naseputzen ;-) Und habe prompt in der Freude, das Sockenpaar fertig zu haben vergessen sie zu fotografieren.
Aber ein Foto wird mit den fertigen Socken nachgereicht, sobald die Fäden vernäht sind;-)

Da noch immer einige Teile aus dem Knäuel abzustricken waren, entschied ich mich dann,
noch ein Paar Restesocken zu stricken. So habe ich zunächst mit anderer Farbe ein Bündchen angeschlagen und dann am Tag 8
ein Marzipanherz mit diesem niedlichen Schlüsselanhänger abgestrickt.

Tag 9 enthielt dann eine duftende Seife
und am Tag 10 habe ich gemogelt.

Um festzustellen, ob ich mit der restlichen Wolle wohl für ein zweites Paar Socken hinkomme habe ich die Teile 10 bis 12 ab- und ein neues Knäuel aufgewickelt, damit ich nun beide Socken gleichzeitig stricken kann.
Am Tag 10

habe ich nach dem ersten Schaft das Päckchen mit dem Tee geöffnet

Am Tag 11 hast du uns ja hervorragend auf eine falsche Fährte geschickt, Cornelia ;-)

Der Form des Päckchens nach zu urteilen waren alle der Meinung, dass ein Bonbon oder vielleicht eines dieser kleinen Mini - Mars oder Boun:y eingepackt wären.
Aber weitgefehlt.
Diese wunderschönen Maschenmarkierer purzelten aus der Verpackung.
Ich konnte sie auf dem Foto gar nicht so schön einfangen. In natura sehen sie noch viel schöner aus.
Vielen, vielen Dank.

Kommentare:

  1. Wow, du musst mir unbedingt verraten, mit welcher Nadelstärke und mit wieviel Maschen du deine Socken strickst, die Wolle wildert ja super. Bei mir hat sie 'nur' geringelt.

    Ich freu mich, dass du dich freust und finde das mit dem Rest abwickeln gar nicht schlimm, denn es gibt nichts schlimmeres als dass die Wolle am Ende nicht reicht.

    Ganz liebe Grüße zum dritten Advent

    cornelia (nicht cordula)

    AntwortenLöschen
  2. *rotwerd und kichern muß*
    Natürlich Cornelia. Mensch, ist das wieder peinlich *g. Habe meine Tochter heute schon ständig mit dem Namen meiner Kollegin angeredet und jetzt auch noch bei dir ne Namensverwechslung.
    Ich glaube ich muß mal wieder einen Gang runterschalten *kicher.
    Ich hoffe du verzeihst mir *liebschau*

    Die technischen Daten kommen dann noch mit dem Bild der fertigen Socken. Bis dahin schon vielen Dank. Es macht so Spaß mit deinem Knäuel.

    AntwortenLöschen