Mittwoch, 23. Dezember 2009

Wenn man nicht weiß...

...wie man Weihnachten feiern soll, macht man es wie ich.
Wir haben den 23.12.09
Eigentlich kein schlechtes Datum, die Kinder haben den ersten Ferientag und freuten sich gestern schon aufs Ausschlafen heute Morgen. Sie werden schon nervös weil morgen ja DER besagte Abend ist, auf den sie nun schon 23 Tage hinfiebern.
Mein Mann hat heute auch schon Urlaub
und ich hätte heute nach der Arbeit in aller Ruhe meine letzten Besorgungen machen können.
Das meiste ist ja da, nur an den Frischwaren wie Salat, Brot und ähnlichem mangelt es noch.
Es sollte also so richtig schön ruhig in die Feiertage gehen und gestern kam nun die Hiobsbotschaft meines Arztes:
" Sie bleiben im Bett, krank geschrieben bis Ende des Jahres"
Er hat ja Recht. Ich kann auch gar nicht anders.
Eingewickelt in eine Decke sitze ich zwar gerade hier, um kurz zu schreiben, außerdem soll man ja zwischendurch auch mal den Kreislauf etwas anschubsen,
aber ich sehne mich jetzt schon wieder nach meinen Federn.

Stricken geht noch. Die Betonung liegt auf "noch". Glatte 10 Minuten und ich schlafe wieder.
Ihr seht also, wenn ich nicht mehr stricke, läufts wirklich nicht rund bei mir.
Schlafen ist ja auch nicht das schlimmste, man sagt ja eher es ist die beste Medizin, aber ausgerechnet wieder in der Weihnachtszeit krank und gleich so arg?
Das muss doch nun wirklich nicht sein.
Irgendwie bin ich ja ein wenig beleidigt,
nur wem kann ich die Schuld dafür in die Schuhe schieben? *grins.

Nun, mein Humor lebt noch, der Rest sicherlich auch bald wieder *zwinker*
Aber stricktechnisch gesehen müsst ihr euch dann noch ein wenig gedulden.
Bald dann wieder mehr von mir.
Allen, die sich heute noch auf die Pirsch nach Weihnachtsgeschenken begeben oder auf die letzte Einkaufstour müssen, wünsche ich viel Erfolg und gute Nerven *zwinker*.
Liebe Grüße von eurer Fee

Kommentare:

  1. Grmpf..das ist ja doof. Ich wünsch Dir, daß Du das Weihnachtsfest trotzdem geniessen kannst und ganz schnell wieder fit bist.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Sei ganz schnell gesund und schöne Feste!
    LG: Maria

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Fee,
    ich wünsche dir gute, gute Besserung. Habt trotzdem ein ruhiges Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2010.
    Lieben Gruß, Petra

    AntwortenLöschen
  4. Du Ärmste. Dann schlaf Dich heute mal richtig aus. Du wirst sehen, dann sieht die Welt morgen schon wieder ganz anders aus.
    Gute Besserung und trotz allem ein schönes und ruhiges(sprich besinnliches) Weihnachtsfest.
    LG
    elke

    AntwortenLöschen
  5. Da wünsche ich Dir schnelle Genesung!!!!!
    Gruß
    Hella, die gestern am Nachmittag ihre Mutti aus dem Krankenhaus holen durfte

    AntwortenLöschen