Freitag, 14. Januar 2011

Sockenpaar Nr. 1

14 Tage ist das neue Jahr nun schon alt. Urlaub, Feiertage und Schulferien sind vorbei, die ersten Erkältungsviren wurden von der Schule mit nach Hause geschleppt und statt Schnee gibt es nur Regen, Regen, Regen.
Genau das richtige Wetter, um mal aufzuräumen, Schubladen auszukramen oder sich mit einer schönen Tasse Tee aufs Sofa zu verziehen und dem Hobby zu frönen. Neben meinen Quiltarbeiten habe ich auch gestrickt und so kann ich euch das erste Paar Socken für 2011 präsentieren. StiNoS ( =stinknormale Socken ;) )

Gestrickt mit Nadelstärke 2,25 
aus Lana Grossa Meilenweit Merino 
(Farbe 2121) in Größe 38. 
Muster: 2 rechts 1 links im Wechsel

Kommentare:

  1. Schöne Farben, die bestimmt gut zu Jeans passen. Was hat sich denn unter der einen Socke versteckt?
    Neugierige Grüße
    Sinchen

    AntwortenLöschen
  2. Das ist meine kleinen Blumenfee nebst Teelicht, die dafür gesorgt hat, dass der Socken nicht so platt auf dem Regalboden liegt. bzw. ständig herunterrutscht *g

    Liebe Grüße

    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Socken hast Du genadelt. Die Mojos sehen wirklich witzig aus. Ich habe noch keine gestrickt, weil ich die vielen linken Maschen scheue, aber irgendwann werde ich es sicher noch tun ;)

    Viele Grüße aus Berlin von
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Gelle Stinos sind manchmal einfach nur schööön, so wie Deine hier-tolle Farben !!!
    Grüßle Claudia

    AntwortenLöschen