Montag, 3. Dezember 2012

Erstens kommt es anders, als man zweitens meistens denkt ;)

La Passion wäre eigentlich der Titel für meinen nächsten Beitrag hier gewesen. 

Es ist ja nicht so, dass ich nicht genügend Projekte hätte *hüstel*. 
Aber ich konnte es nicht lassen und habe mich entschlossen, 
(wahrscheinlich als Mehrjahres-Projekt) 
bei Grit mitzulieseln.
La Passion, heißt ihr Quilt, dessen Anleitung sie nun zur Verfügung gestellt hat und den ich gerne nähen möchte. Erst bin ich immer wieder "um den Quilt herumgeschlichen". 
"Er ist ja so schön"...."aber ich hab noch dies und das und jenes zu nähen"....
Nun ja, ihr kennt das ja... und schließlich heißt es dann:
"wer kann dazu schon Nein sagen? " *schiefgrins...
Ich jedenfalls nicht.
Design by Grit's Life
 

So habe ich schon vor Wochen angefangen, Schablonen zu beziehen, aber ich wollte die Blumen noch nicht endgültig zusammen nähen, bevor ich nicht die nachbestellten Stoffe da habe und sicher weiß, dass sie mit den anderen auch zusammen passen.
Der klitzekleine Anfang
Also habe ich gewartet und gewartet, vorsichtig nachgefragt, keine Antwort, weiter gewartet, nochmal angefragt und na sag nur...man hatte mich vergessen :(
Über 4 Wochen habe ich nun auf den Stoff gewartet, denn da er aus dem Ausland kam, brauchte er dann schließlich auch noch eine Woche Postweg. Aber nun ist er da.
es kann weitergehen.
Die Zwischenzeit habe ich natürlich nicht tatenlos zugebracht, ein Wellenbaktus wurde fertiggestellt, 
damit es nicht mehr so zieht am Hals. Aus einem Knäuel Meilenweit von Lana Grossa





 und damit auch die Babys in unserem Krankenhaus nicht frieren müssen, habe ich für eine Bekannte, die Babymützen strickt, aus meinen Resten ein paar Mützen gestrickt. 
Seit Jahren meine ersten Babymützen wieder und ich hoffe sie passen nun und gefallen auch.

Kommentare:

  1. Hallo Sabine...

    das Gefühl kenne ich, man möchte und man hat soviel anderes zu tun, aber trotzdem schön, dass jetzt dein Stoff angekommen ist und du so richtig loslegen kannst. Dein Baktus gefällt mir sehr gut und die niedlichen Babymützen werden sicherlich bald zum Einsatz kommen.

    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  2. Da hast du aber was vor wenn du den Qiult machen willst,wird das alles von Hand gearbeitet oder mit der Maschine?
    dein Baktus ist auch schön geworden,ich liebe sie,die legen sich so schön an.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hannelore,

      der Quilt wird komplett per Hand genäht. Die Stoffe werden über Schablonen geheftet und dann zusammengenäht.

      Löschen
  3. Liebe Fee,
    es freut mich sehr, dass Du nun auch loslegen kannst. Tolle Stoffe. Ich bin sehr gespannt, wie Du sie anordnest.
    Der Schal ist ja toll.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Besuch bei mir und herzlich willkommen als 40.ste Leserin in meinem Blog *freu*

      Löschen