Freitag, 19. September 2008

Kaffe Fassett und die Herbstmelodie

"Wer oder was ist Kaffe Fassett?", werden vielleicht diejenigen nun fragen, die den Künstler nicht kennen oder "Macht der nun auch noch Musik?", diejenigen, die ihn bereits kennen ;-)

Nun eigentlich hat er mit herbstlichen Melodien nichts am Hut (jedenfalls soweit ich weiß *zwinker), aber die Socken, die ich heute fertig gestellt habe, sind einmal aus dem K.Fassett Garn und zum anderen aus der "Herbstmelodie". Und beide Paare wollte ich euch zeigen. So einfach ist das also.

Nachdem ich mich bisher im Rahmen meiner Patchworkarbeiten nicht so an K. Fassett Stoffe gewagt habe, da sie doch sehr kräftig in den Farben sind und ich eher der konservative Ton-in-Ton-Typ bin, irgendwann aber auch mal mutiger werden wollte, hab ich einfach erstmal mit den Garnen angefangen.

Zwischendurch bin ich dann mal auf seiner Homepage gewesen und habe viel Zeit dort verbracht und ich glaube es war nicht meine letzte Arbeit mit "seinen Farben" . Wer Zeit hat und sich dafür interessiert schaut einfach hier. Ich glaube ich verspreche nicht zu viel, wenn ich sage, die Seiten sind ein Augenschmaus und ein wahres Feuerwerk an Farben.

Nun aber zu den Socken und den technischen Daten:
Garn: Regia 4-fach, Design Line K.Fassett
Farbe: 4453 Exotic Pool
Verbrauch: 57 g
Nadeln: Ebenholz, 2,5mm
Bündchen normal 1 re, 1 li, Herzchenferse


Garn: Opal Strang "Herbstmelodie"
Verbrauch: 52 g
Nadeln: Bambus 2,25
Pikotbund, Rippenmuster 3re, 1li, Herzchenferse

beide Größe 38

Kommentare:

  1. Wunderschöne Socken.
    Beide Paare gefallen mir sehr.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  2. die sind aber hübsch - alle beide. ich kann mich gar nicht entscheiden, welche mir besser gefallen. und im moment stricke ich auch immer mehr die herzchenferse...

    liebe grüße
    von klemens

    AntwortenLöschen
  3. Danke euch beiden für das Lob.

    @ Klemens:
    Die herzchenferse sitzt auch gar nicht mal so schlecht stelle ich fest. Kommt halt immer auf die Füße an. Meine benötigen da eher die "herzige" Version *grins.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Fee,
    also die Herbstmelodie sieht super verstrickt aus. Ich tendiere wohl auch zu dieser beim neuen KAL. Ich freu mich schon darauf. Danke für Deinen Tip.
    Dein Blog gefällt mir sehr gut.

    LG von Netty

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sabine,
    die Herbstmelodiesocken habe ich gerade auch an den Füßen. Ich fnde diese Färbung von Opal unheimlich schön.

    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen