Dienstag, 6. Januar 2009

Neue Werke Teil II

Neben den
Herrensocken,
einem Möbius
schal,
der mir so schnell aus den Händen gerissen wurde,
dass er es nicht mehr auf ein Foto geschafft hat und einem paar Stulpen, die gerade ihrer Vollendung entgegensehen
sind dann auch noch folgende Socken entstanden :





Das Muster, das eigentlich ziemlich in der Wolle untergeht, ist meinem eigenen Kopf entsprungen. Es sollte irgendwas einfaches sein, aber nicht nur glatt rechts. So hab ich zunächst einfach glatt rechts gestrickt und dann lediglich jede 4. Runde im Wechsel 4 M rechts gestrickt und die 5. Masche dann mit der Folgemasche verzopft.
Garn: Mexico Country Color Elemente, Farbe 26,
Nadeln (wie eigentlich immer wieder gerne): Knitpicks Harmony Wood 2,5.

Für Sohnemann und Tochter gab es Wunschstinos. Mein Sohn hat sich für diese Farbe entschieden,
meine Tochter für die rotbunte VersionBeide Socken wurden mit der Opal Wolle "Wintermärchen" gestrickt.
Oben Farbe 2150, hier die Farbe 2154.
Wie üblich mit Knitpicks HarmonyWood Nadeln, Stärke 2,5.
Ausser der verstärkten Fersenwand und Herzchenferse keine Besonderheiten ;-)

Kommentare:

  1. Hallo Fee
    wow bist du fleissig im Sockenstricken. So schön sind sie. Einfach klasse. Ganz liebi Grüessli Marlies
    Kann mich gar nicht als Leser eintragen versuche es wieder .

    AntwortenLöschen
  2. Das sind noch die ungenutzten Energien am Jahresanfang. Das wird dann schon automatisch am Ende langsamer *grins.

    Freue mich, dass du dich auch hier eingetragen hast und wünsche dir viel Spaß beim Lesen.
    Ich werde dir noch einen Gegenbesuch abstatten, hab schon kurz mal hereingeschaut bei dir ;-)

    AntwortenLöschen