Donnerstag, 21. April 2011

Heute...

...ist so ein Tag, da klingelte um kurz vor sechs der Wecker und es war gar nicht so schlimm.

Genau genommen war ich schon vorm Klingeln wach, denn die Vögel zwitscherten fröhlich und durchs Rollo blitzten die ersten vorwitzigen Sonnenstrahlen. Das bedeutete ja schon mal einen erneuten schönen sonnigen Frühlingstag und nun, nachdem ich den Vormittag noch im Dienst war...

...Urlaub....

...14 Tage....

Ich glaube ich hab mich schon lange nicht mehr so über einen Urlaub gefreut, wie in diesem Jahr, dabei geht's nicht mal großartig auf Tour. Einfach mal Zeit haben, gemütlich in den Tag starten, beim Blick aus dem Küchenfenster in Nachbars Garten dem Zauber der Magnolie im Licht der aufgehenden Sonne erliegen

und je nach Wetter die Gartenliege besetzen, Nähen, Stricken, Lesen, Radeln
...hach...wie ich mich freu ;-)

Kommentare:

  1. Ich versteh dich gut - ich war auch schon vorm Weckerklingeln wach ;)
    Allerdings hab ich "nur" 4 Tage frei - kann deine Freude jedoch gut nachvollziehen!

    Eine schöne Zeit wünsch ich dir!

    Liebe Grüße nima

    AntwortenLöschen
  2. Der Magnolienbaum in Nachbars Garten ist ja eine wahre Pracht. Ich freue mich auch immer, wenn ich die blühenden Bäume und Blumen in Nachbars Garten sehe (und die machen mir auch gar keine Arbeit - grins).

    Liebe Grüße und frohe Ostern wünscht dir


    Carmen

    AntwortenLöschen
  3. Danke schön für euren Besuch bei mir, ich wünsche euch auch schöne Ostern.
    @nima: 4 Tage sind ja auch schon ganz schön und wenn dann dein Urlaub kommt muß ich letztlich wahrscheinlich arbeiten ;)
    @ Carmen: Ja der Baum ist einfach wunderschön und ich kann ihn kameratechnisch gar nicht so gut einfangen wie er real aussieht und nach dem gestrigen windigen Tag bin ich froh, dass er beim Nachbarn steht *schmunzel*
    Heute morgen sieht es aus, als wenn es bei ihm geschneit hätte ;)
    Schade, dass die Blütenpracht so schnell wieder vorbei ist.

    AntwortenLöschen